[zurück]

 

Kinder- und Jugendzeltlager der TJBHV vom 05.-07.07.2013

In Kappelrodeck

„Megacamp am Acherstrand“ – Zeltlager in Kappelrodeck

 

Wieder einmal ein voller Erfolg war das diesjährige Zeltlager der TJBHV in Kappelrodeck. Erstmals wurde dieses von 4 Vereinen gemeinsam ausgerichtet: Trachtengruppe des Heimat- und Verkehrsvereins Seebach, Volkstanz- und Trachtengruppe Sasbachwalden, Trachten- und Volkstanzgruppe Ottenhöfen, Trachten- und Volkstanzgruppe Kappelrodeck. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die ausrichtenden Vereine.

Ganz besonders freute es uns, dass wir erstmals ein Zeltlager hatten mit Sonnenschein an allen Tagen. In den Jahren zuvor regnete es doch mindestens an einem Tag. So konnten die Kinder und Jugendlichen das Schwimmbad in ihrer Freizeit in vollen Zügen genießen. Dies stand uns für das ganze Wochenende kostenlos zur Verfügung. Den Samstagvormittag verbrachten die Teilnehmer in diversen Workshops. Eine breitgefächertes Angebot stand den Kindern und Jugendlichen zur Auswahl. Dies reichte vom Topmodel über das Bogenschießen bis hin zur Wasserfallbesichtigung von innen, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Hier zeigten die Veranstalter viel Engagement und boten viele Workshops an, die es bisher noch nicht gab. Am Nachmittag fand die altbewährte Lagerolympiade statt. Natürlich mit jede Menge Wasserspielen, die für Abkühlung sorgten. Der Wanderpokal ging bereits zum vierten mal in Folge nach Hausach. Den Fairnesspokal gewann eine Kleinstmannschaft aus Sasbachwalden. Diese Teilnehmer waren teilweise gerade mal fünf Jahre alt und kämpften sich tapfer durch die Spiele. Abends gab es dann noch Stockbrot am Lagerfeuer.

Ein sehr gelungener Abschluss am Sonntag war der Lagergottesdienst. Einige Kinder bereiteten bereits am Samstag in Form eines Workshops einen Teil dazu vor. Musikalisch begleitet wurden die einzelnen Lieder von den „Companeros“.

Da das Wetter super mitmachte, freuten sich alle auf das Schwimmbad, welches vor dem Mittagessen nochmals ausgiebig genutzt wurde. Mit dem Mittagessen endetet dann auch schon wieder das Zeltlager. Werner Winterhalter bedankte sich nochmals bei den ausrichtenden Vereinen und überreichte einen Gutschein als Dankeschön. Wir freuen uns jetzt schon auf das Zeltlager 2014.

 [zurück]